Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Salon-Ensemble Beda

22. September | 15:00 - 18:30

kostenlos

Das Salon-Ensemble Beda präsentiert „Freche Nostalgie in der Alten Krähe“

Vor 100 Jahren, mehr und weniger, wurden die zündenden Melodien komponiert und die humorvollen Texte gedichtet. Ihre Wiederentdeckung beglückt Ältere und Jüngere, die zu ihrer Verwunderung Melodiefetzen und Verszeilen im Gedächtnis finden. Wegen ihrer Qualität und Eindringlichkeit wurden die Lieder zu Ohrwürmern und Evergreens: Ich hab das Frl’n Helen baden sehn; Veronika, der Lenz ist da; Oh, Donna Clara und In der Bar zum Krokodil. Der naturgemäß erotische Charakter und Ausdruck vieler Texte, den wir heute harmlos finden, erschien vor 100 Jahren oft als frech und gewagt.

Die vielfältigen Klänge der spannenden Periode der 1920er Jahre – seinerzeit überall gespielt und gesungen und von berühmten, heute meist vergessenen Komponisten geschaffen – lässt das Salon Ensemble Beda mit seinen Konzerten wieder lebendig werden. Walzer, Marsch und Polka, Musette und Tango waren zusätzlich beliebt in Revuetheater, Kabarett, Caféhaus und jungem Kino.

Zum Ohren- und Augenschmaus gibt es Gaumenfreuden, so dass keiner der Sinne zu kurz komme.

Details

Datum:
22. September
Zeit:
15:00 - 18:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Alte Krähe
Ahrstraße 21
Krälingen, Rheinland Pfalz 53505 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)2643 9579678
Website:
https://alte-kraehe.de

Veranstalter

Unerhört e.V.